Thomas_Schwartz_1150

Vortrag: Ethik – das Fundament für nachhaltigen Erfolg"

Ethik als Basis

Kann man mit Ethik Geld verdienen?
Warum Ethik und Ihr Wettbewerber Sie nach vorne bringen
Wie Ethik zum Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens wird

Wertschätzung schafft Werte

Welche Rolle die Unternehmenskultur bei der Wertschöpfung spielt
Wie Wertschätzung zum Motor des Handelns wird
Wie gute Führung sichtbar wird und Werte schafft

Ehrlich zum Erfolg

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold - Tut Wahrheit immer gut?
Vom "Ehrbaren Kaufmann" zur Internet-Bewegung von heute
Warum Ehrlichkeit immer die Basis nachhaltigen Unternehmenserfolges ist

Was wirklich zählt

Warum schnelles Geld nicht lange glücklich macht
Wie Sie Ihres Glückes Schmied werden
Wie Sie Ihrem Glück eine Chance geben
Warum ein glücklicher Mensch Erfolg hat

Prof. Dr. Thomas Schwartz, Priester, Hochschullehrer, Redner und TV-Moderator, ist Ethiker aus Überzeugung. Er studierte Philosophie, Theologie, Staats- und Politikwissenschaften in Münster, Augsburg, Freiburg und Rom, wo er 1990 zum Priester geweiht wurde. Das Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste ist einer der bekanntesten Wirtschaftsethiker Deutschlands. Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne. Prof. Dr. Schwartz lehrt an bedeutenden Universitäten im In- und Ausland Angewandte Ethik, insbesondere Wirtschafts- und Unternehmensethik. In seinen Vorträgen auf Kongressen, Foren und Firmenveranstaltungen fasziniert er die Teilnehmer mit seiner geistreichen Rede voller Humor und Scharfsinn.
Er versteht es, fundierte Inhalte in verständlicher Sprache nahe zu bringen und zeigt eindrucksvoll auf, dass ethisches Verhalten zu dauerhaftem Erfolg führt.


Biographie und Bücher


Professor Thomas Schwartz

Professor Schwartz verbindet seine theologische Ausbildung und wirtschaftethische Lehrtätigkeit u.a. an der Universität Augsburg mit verschiedenen Fragestellungen der modernen Geistes- und Naturwissenschaften. Ausgewählte Themen und Probleme der Unternehmensethik behandelt er in Vorlesungen, Hochschulseminaren, in beraterlichen Aktivitäten und natürlich in seiner Tätigkeit als Redner und Fernsehmoderator. Seit Jahren unterrichtet er an Universitäten im In- und Ausland Angewandte Ethik, insbesondere Wirtschafts- und Unternehmensethik.

Professor Thomas Schwartz wurde 1964 geboren und studierte von 1984 bis 1991 Philosophie und Theologie, Staats- und Politikwissenschaft in Münster, Augsburg und Rom, wo er 1990 zum Priester geweiht wurde. Nach seiner Kaplanszeit und moraltheologischer Promotion in Freiburg i.Br. war er von 1999 bis 2009 in der Katholischen Hochschulgemeinde Augsburg als Hochschul- und Studentenpfarrer tätig. Neben seinen verschiedenen Lehraufträgen, Redner-Verpflichtungen, Moderator-Tätigkeiten (unter anderem TV-Sendung: „Alpha bis Omega“ im BR) gibt er das Hochschulmagazin „presstige“ als Verleger heraus.
Von 2005-2014 war er Professor für Angewandte Ethik an der Hochschule Augsburg und lehrt seit 2014 als Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Wirtschaftsfakultät der Universität Augsburg. Thomas Schwartz gilt als geistreicher Redner, der auch gerne seinen Humor einbringt, ohne dabei platt und banal zu wirken.

Buecher
Impressionen